MITTEN INS BLAU

1405 DRUCKPfad JJB_CD DigiPak.indd

Das zweite Album der Sängerin und ihrer Leipziger und Kölner Musiker ist eine Hommage an die Nacht, an das Meer und an die Lyrik.

Die betörenden, nächtlichen Gedanken von Rainer Maria Rilke, Johann Wolfgang Goethe oder Christian Morgenstern werden von der 6-köpfigen Band neu interpretiert.

Das Spannungsfeld, das zwischen den Texten und den farbenreichen Arrangements entsteht, macht die Musik der Jorinde Jelen Band aus.

Besetzung:

  • Jorinde Jelen – Gesang
  • Volker Dahms – Saxophon
  • Bastian Ruppert – Gitarre
  • Steffen Greisiger – Piano
  • Christian Sievert – Kontrabass
  • Eva Klesse – Schlagzeug

Timezone Records 14.11.2014 JPC Amazon iTunes



Vermischung

TZ596

Die Debut- CD “Vermischung” der Jorinde Jelen Band wurde 2011 veröffentlicht.

In den 11 Songs vermischen sich eigene Worte mit denen großer deutscher Lyriker, Jazziges mit Elementen der Popmusik, Zartes mit starken Impulsen.

Die Songtexte sind der Kern, aus dem die Musik wächst. Dabei hat sich Jorinde Jelen nicht nur von den großen Meistern der deutschen Lyrik beflügeln lassen, sondern vertonte auch zwei Gedichte von Rainer Maria Rilke und Joseph von Eichendorff für das Album.

Timezone Records 2011 JPC Amazon iTunes